Transporter beladen: So bringen Sie alles unter

Wenn Sie eine Entrümpelung planen oder einen Umzug durchführen müssen, steht Ihnen früher oder später die Beladung des Transporters bevor. Auch diese muss sorgfältig geplant werden, damit Sie alle Ihre Gegenstände unterbringen und sich nicht mit unnötigen Mehrfachfahrten rumschlagen müssen. Wir von der Transport Joker GmbH in Stuttgart zeigen Ihnen in diesem Artikel, worauf Sie bei der Beladung achtgeben müssen. Gerne stehen wir Ihnen in der Region Stuttgart, Ludwigsburg und dem Rems-Murr-Kreis auch mit voller Tatkraft zur Seite.

Tipp 1: Planen Sie von Groß nach Klein

Bei einem Umzug oder einer Entrümpelung haben Sie meist von großen Möbeln bis hin zu kleinen Kisten ein breites Spektrum an Gegenständen zu transportieren. Beginnen Sie zunächst mit der Beladung der großen Dinge, bevor Sie zu kleineren Haushaltsgegenständen kommen. Dies erleichtert Ihnen die gleichmäßige Verteilung und die ideale Nutzung des Stauraums.

Umzugshelfer beladen Transporter als Symbol für das richtige Beladen von Transportern, um alles unterzubringen
©AdobeStock/Andrey Popov

Tipp 2: Achten Sie auf eine gleichmäßige Gewichtsverteilung

Nicht nur das Ausfüllen des Stauraums ist wichtig, sondern Sie sollten auch Wert auf eine gleichmäßige Gewichtsverteilung legen. Dies spielt für die Fahrsicherheit eine wesentliche Rolle. Ordnen Sie schwere Möbel und Gegenstände am besten unten im Transporter an, damit der Schwerpunkt tief gehalten wird. Zusätzlich sollten Sie auch eine gleiche Achslast vorne und hinten anstreben. Sollte es sich nicht vermeiden lassen, auch schwere Möbel weiter oben im Stauraum anzuordnen, ist ein sicheres Verzurren unverzichtbar.

Tipp 3: Entscheiden Sie sich für das passende Fahrzeug

Wenn Sie einen Transporter mieten müssen, steht eine Reihe an Größen zur Verfügung. Es wird sich lohnen, wenn Sie sich die Ladefläche mit eigenen Augen anschauen. Denn so können Sie besser abschätzen, wie groß der Transporter sein muss, anstatt dass Sie die Wahl anhand von abstrakten Zahlen treffen müssen. Im Zweifel sollten Sie lieber ein größeres Modell wählen, damit Sie den Transportweg nicht doppelt zurücklegen müssen.

Tipp 4: Beauftragen Sie ein professionelles Umzugsunternehmen

Auch wenn Sie alle Tipps beachten, ist die Beladung eines Transporters mit einiger Arbeit verbunden. Wenn Sie nur wenig Zeit oder keine Lust auf das schwere Schleppen und Beladen haben, können Sie auch unsere Fachleute von der Transport Joker GmbH beauftragen. Als professionelles Umzugsunternehmen aus Backnang bieten wir Ihnen einen bequemen Rundum-Service:

  • Abbau und sorgfältige Verpackung Ihrer Möbel und Gegenstände
  • Verladung in den von uns gestellten Transporter in der richtigen Größe
  • Sicherer Transport an den gewünschten Ort

Aus unserer Erfahrung wissen wir, wie groß der Transporter sein muss und wie wir ihn am besten beladen, damit wir alle Gegenstände unterbringen, Ihre Möbel schonen und heil zum Zielort bringen. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie den nächsten Umzug oder eine Entrümpelung planen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.